Kinderbibeltage

Vier Tage am Anfang der Winterferien mit Spaß und vielen Erlebnissen!

Kinderbibeltage - was ist das?

Vier Tage am Anfang der Februarferien (Sonntag bis Mittwoch) voller Spaß und Erlebnisse! 

Jeden Tag lassen wir uns von einer wundervollen Geschichte anregen und bearbeiten sie kreativ und intensiv. Wir singen, basteln und spielen gemeinsam.

Das Gemeindehaus lernen wir vom Keller bis zum Dach kennen. Am Sonntag beginnen wir mit einem Familiengottesdienst. Jeden Tag gibt es leckeres Mittagessen und Kaffeetrinken.

Also dann, nicht lange überlegen, den Winterurlaub in die zweite Woche schieben, die 4 Tage am Anfang der Ferien im Kalender vormerken und am Anfang des Jahres anmelden.

Termin: 11.-14. Februar 2018

Euer Diakon Michael Weigel

Programm mit Anmeldeformular zum Download (PDF)  

Hier jetzt per eMail anmelden


 

Echt stark!

Echt stark! Na klar, das sind Männer mit riesigen Muskeln. Mag sein, aber echt stark ist 
auch Augustine. Die kennst du nicht? Dann wird es Zeit. Augustine ist stark, wild, krass, manchmal cool, auf jeden Fall echt. Und sie stellt uns andere Menschen vor, die
„echt stark“ sind. Aber da kommt es nicht auf Muskeln an. Stark ist auch, wer mutig, ehrlich, klug oder ausdauernd ist. Überleg  mal, wo du „echt stark“ bist und dann freu dich auf die Tage.


Meldet euch bald an und seid mit dabei, wenn man Augustine, viele interessante Leute und das Gemeindehaus der Christuskirche in Strehlen vom Keller bis zum Dach kennen lernt.

Mitmachen können alle Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse.
Ihr könnt auch Freunde mitbringen. Kinder, die sonst nicht zur Christenlehre kommen, sind ebenso herzlich eingeladen. 

Wann: 

Sonntag, den 12. Februar, treffen wir uns 9:20 Uhr. Wir beginnen um 9:30 Uhr mit dem
Familiengottesdienst.  Jung und Alt aus der Gemeinde und Eure Familien sind  eingeladen.

Montag bis Mittwoch immer um 8:50 Uhr im Gemeindehaus.    

Das Abschlussfest gibt es am Mittwoch um 15 Uhr mit einem bunten Programm.
Gegen 15:50 Uhr ist das Programm an allen Tagen zu Ende und die Kinder gehen nach Hause oder werden  abgeholt. Bitte auf dem Anmeldezettel  entsprechend vermerken.

Mitzubringen: Hausschuhe und  zweckmäßige Kleidung für die Zeit im Gemeindehaus.
Wetterfeste und warme Kleidung für die Zeiten, wenn wir draußen unterwegs sind.

Kosten:  Als Unkostenbeitrag erbitten wir 14 Euro   -   für Spenden darüber hinaus sind wir dankbar.
Das Geld bitte gleich mit der Anmeldung bezahlen. Ermäßigungen für Familien mit mehreren Kindern und in schwierigen Situationen sind möglich. Aus finanziellen Gründen sollte keiner zu Hause bleiben.

Eine Bitte an die Eltern:

Es gibt an allen Tagen Mittagessen und Kaffeetrinken. Da wir selbst kochen, brauchen wir Ihre Mithilfe in der Küche. Wir haben die Dienste in zwei Schichten eingeteilt. Sonntag bis Mittwoch jeweils von 9-13 Uhr und 13-16 Uhr. Für das Kaffeetrinken erbitten wir Kuchenspenden.

Bitte in Anmeldung vermerken, an welchem Tag Sie einen Kuchen mitbringen können.

Wir bieten in diesem Jahr wieder von Montag bis Mittwoch ab 8 Uhr eine Frühbetreuung an. Bitte bei Interesse in der Anmeldung vermerken und uns ansprechen.

Anmeldungen über die Christenlehre, das Pfarramt oder die Mitarbeiter bis zum 31. Januar.   

Hinweis: Wir werden in den Tagen Fotos machen, die für die Christenlehre oder den Gemeindebrief genutzt werden. Handys (u.a. elektronische Geräte) sind in den Tagen, während des Programms von 9 -16 Uhr nicht erlaubt.

Alle, die sich um die Vorbereitung mühen, grüßen Euch herzlich und freuen sich auf die Tage